Bewegungscoaching auf dem Pferd

Das über den paralympischen Leistungssport entwickelte Bewegungscoaching kann in fast allen Sportarten eingesetzt werden.

Die gelenkschonende Trainingsmethodik ermöglicht die Belastungsdauer gesundheitsfördernd zu steigern. Besonders geeignet für den Aufbau von Spitzensportlern im Nachwuchs- und Rehabilitationsbereich. Abwechslungsreich und motivierend durch den Bewegungsrhythmus des Pferdes werden diese Trainingseinheiten zum Erlebnis.

Trainingsmethodik für:

- Maximalkraftentwicklung
- Schnellkraftentwicklung (Startkraft und Explosivkraft)
- Verbesserung der Reaktivität
- Steigerung der Kraftausdauer
- Thorax Beweglichkeit
- Verbesserung der Atemmuskulatur
- Wahrnehmungsförderung

Deutliche Verbesserungen der/des:

- Atemvolumen
- Atemsequenzen
- Kondition
- Explosivkraft Konzentrationsfähigkeit
- Schlaf
- Regeneration